Dienstag, März 13, 2012

Der Ankauf von Gold boomt

by admin

Die schlechte wirtschaftliche Lage der europäischen Union, die massive Verschuldung von zahlreichen Ländern, dazu zählen auch die Vereinigten Staaten von Amerikan, aber auch die massive Verschlechterung und die unzähligen Zahlungen an Griechenland beeinflussen den Goldwert massiv. Eines ist aber gewiss. Der Goldpreis hat sich dem Jahr 2008, in dem eigentlich der Start der Krise ausgemacht werden kann, einen Höhenflug. Seit dem Frühjahr 2008 hat der Wert des Goldes einen steilen Anstieg genommen und hat sich seit diesem Jahr nicht wieder eingebremst. Aktuell pendelt der Preis je Feinunze, eine Feinunze sind ca. 31,10 Gramm, bei ca. 1600 amerikanische Dollar. Den letzten Höchststand hatte Gold im September 2011. Damals wurde 1 Feinunze Gold zu 1920 US Dollar am Weltmarkt gehandelt.
Wie setzt sich der Goldpreis zusammen?
Aus diesem Grund soll kurz zusammengefasst werden, wie sich der Goldpreis nun wirklich zusammensetzt. Der Goldpreis setzt sich aus mehreren Faktoren zusammen. Einerseits entsteht dieser aus einem Zusammenspiel zwischen Angebot und Nachfrage. Aber leider spielen nicht nur diese beiden Faktoren eine große Rolle. Kurzfristige Ereignisse, wie im letzten Jahr der Ausbruch der Unruhen in den arabischen Ländern oder die schlechte wirtschafliche Situation der europäischen Ländern beeinflussen den emotionalen Faktor der Spekulanten. Es gibt aber auch andere Rahmenbedingungen, die massiv Einfluss auf den Goldpreis haben. Zum Beispiel spielen der Ölpreis, aber auch der aktuelle Kurse des amerikanischen Dollars eine Große Rolle. Gerade die massiven Schwankungen den US Dollars in den letzten Jahren sind für den massiven Anstieg des Goldpreises vorhanden, da der Wert des Goldes überwiegend in dieser Währung am Weltmarkt gehandelt wird.
Das eigene Gold behalten oder verkaufen?
Dies ist eine kniffelige Frage. Derseriöser Goldankauf ist mit Sicherheit bei sehr wenigen Institutionen gegeben. Falls man sich dazu entschließt sein Gold wirklich zu verkaufen, sollte man sich vorab über einige Faktoren im Klaren sein. Erstens ist der Goldpreis in diesen Tag so hoch, sodass man mit Sicherheit sehr viel Geld herausbekommen kann. Andererseits sagen aber auch viele Experten, dass gerade die Geldanlage in Gold in diesen schwierigen Zeiten mehr Sicherheit bietet als jedes Sparbuch. In Hinblick auf die zahlreichen Bankenkrisen ist diese Kritik mit Gewissheit angebracht. Doch auch hier sei die Kritik angebracht, dass der Goldkurs sehr vielen Launen ausgesetzt ist und in wenigen Tagen bzw. Monaten wieder abstürzten kann. Aus diesem Grund bleibt die Entscheidung, ob man seine nicht gebrauchen Ringe, Ketten, etc. wirklich auf den Mark werfen will, jedem selbst überlassen.

 

Related Articles

  • No related post found.

Comments are closed.

Rss Technorati Twitter RSS2
Impressum