Dienstag, Juli 10, 2012

Immer mehr Menschen kaufen ein Android-Smartphone

by admin

Bei einem Smartphone hat der Käufer nicht nur die Wahl zwischen verschiedenen Herstellern. Mindestens genauso wichtig ist das verwendete Betriebssystem. Seit Google beschlossen hat, mit Android ein eigenes Handy-Betriebssystem auf den Markt zu bringen, wächst die Fangemeinde, denn Android hat einige wichtige Vorteile zu bieten. Im Gegensatz zu anderen Anbietern ist die Android-Struktur frei und unzensiert. Das ist wichtig für alle, die sich nicht von einem Hardware-Hersteller Inhalte vorschreiben lassen wollen.

Rasante Entwicklung von Android

Software muss ständig weiterentwickelt werden, nicht zuletzt weil die Hardware immer besser wird. Android hat in den letzten Jahren eine beeindruckende Entwicklungskurve hingelegt. Der letzte große Meilenstein war das Ice Cream Sandwich Update, aber man darf davon ausgehen, dass schon bald die nächste Entwicklungsstufe gezündet wird. Schließlich legt die Konkurrenz ein großes Tempo vor und wer im Smartphone-Markt mitmischen will, darf sich keine Pause gönnen. Für den Kunden ist das ein großer Vorteil, denn die Qualität der Produkte wird immer besser. Der Smartphone-Markt ist extrem innovativ.

Zahlreiche Apps für Android-Nutzer

Ganz am Anfang gab es für Android nicht viele Apps. Doch das hat sich völlig verändert. Ein Blick in google play zeigt, dass es mittlerweile unzählige Apps für alle möglichen und unmöglichen Anwendungen gibt. Die Verbreitung von Android ist groß und aufgrund des offenen Systems, das Google bevorzugt, fühlen sich viele Programmierer eingeladen, eigene Apps zu entwickeln. Wer sich für ein Android-Handy entscheidet, hat deswegen mittlerweile sogar im App-Bereich einen Vorteil im Vergleich mit der Konkurrenz. Auf dem Smartphone-Markt bleibt  es spannend, denn der immense Wettbewerb treibt die Entwicklung unaufhaltsam voran.

 

Related Articles

Comments are closed.

Rss Technorati Twitter RSS2
Impressum